Home > Mercedes CLS > Brabus bietet für Mercedes CLS Coupé attraktives Tuningprogramm

Brabus bietet für Mercedes CLS Coupé attraktives Tuningprogramm

Auf der diesjährigen Ausgabe des Genfer Autosalons wird sich Brabus mit einem attraktiven Tuningprogramm für das Mercedes CLS Coupé präsentieren. Der Fahrzeugveredler aus Bottrop widmet sich damit bereits früh der zweiten Generation des neuen Coupés aus dem Hause Mercedes. Für das viertürige Edel-Coupe haben die Tuner ein exklusives Tuningprogramm entwickelt, das sich vor allem aufgrund der zahlreichen Details sehen lassen kann. So hat sich Brabus nicht nur für Änderungen am Design entschieden, sondern hat auch bei der Aerodynamik Hand angelegt.

Daneben setzt Brabus beim CLS Coupé auf eine veränderte Technik. Zum Tuningpaket gehören zudem Monoblock-Räder. Das Repertoire reicht in diesem Bereich angefangen von 8.5Jx17 bis hin zu 10.5Jx20. Als exklusivste Variante setzen die Tuner zudem auf Brabus-Monoblock VI, E- und S-Räder. Sie werden in der Kombination 10.5Jx20 hinten und 9Jx20 vorne zur Verfügung stehen. Für die maximale Bereifung hat sich Brabus erneut für seine Technologiepartner Pirelli und Yokohama entschieden. Beim jüngsten Kind der exklusiven Räderfamilie handelt es sich um den Brabus Monoblock F.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks