Home > C-Klasse > C-Klasse-Coupé feiert in Genf Weltpremiere

C-Klasse-Coupé feiert in Genf Weltpremiere

Auf dem Genfer Autosalon möchte der Autobauer Mercedes in fröhlicher Runde mit Wein und Champagner einmal mehr für Begeisterung sorgen. Nicht zuletzt deswegen wird das neue C-Klasse-Coupé in Genf seine Weltpremiere feiern. An Überzeugungskraft wird es dem neuen Coupé dabei in keinem Fall mangeln. Immerhin hat Mercedes das neue C-Klasse Coupé mit einem dynamischen Format ausgestattet. Bereits auf den ersten Blick schafft es das Design zu begeistern und zum Träumen zu bewegen. Doch auch an Elan mangelt es dem Modell nicht. Immerhin wurde es von dem Automobilhersteller mit leistungsstarken Motoren ausgestattet. Dabei können die Kunden künftig zwischen fünf kraftvollen Direkteinspritzer-Motoren wählen.

Zur Serienausstattung des neuen C-Klasse-Coupés wird zudem die ECO Start-Stopp-Funktion gehören. Damit sich die Fahrer in dem Modell möglichst sicher fühlen, wurde es von dem Hersteller mit zahlreichen Assistenzsystemen ausgestattet. Für einen gewissen Erlebnischarakter sorgt die neue Telematik-Generation, die ihrem Nutzer einen Internetzugang bietet. Schon auf den ersten Blick wird damit deutlich, dass es sich bei dem C-Klasse-Coupé um eine durchaus expressive Neuauflage handelt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks