Archiv

Archiv für Oktober, 2011

Leichte E-Klasse aus Karbon in Planung

31. Oktober 2011 Keine Kommentare
E63 amg Leichte E Klasse aus Karbon in Planung

E 63 AMG

Mercedes zeigt sich einmal mehr von einer innovativen Seite und plant in diesen Tagen eine besonders leichte E-Klasse aus Karbon. Damit könnte der Autobauer bei seinen zukünftigen Modellen, die mit alternativen Antrieben an den Start gehen werden, auch auf einen extremen Leichtbau setzen. Im Gespräch ist derzeit vor allem eine E-Klasse, die sich dem Fahrer in einer Karbonkarosserie präsentieren soll.

Die viertürige Limousine, die sich in den Reihen der E-Klasse einordnen soll, könnte 2015 auf den Markt kommen. Ihr Markenzeichen könnte das extrem geringe Gewicht sein. So soll der E superlight nur ein Gewicht von 1,3 Tonnen auf die Waage bringen. Damit ist er im Vergleich zur konventionell angetriebenen E-Klasse rund 350 Kilogramm leichter und das obwohl in dem Modell ein Brennstoffzellen- oder Hybridantrieb zum Einsatz kommen soll. Karbon bietet als Material sowohl bei dem Gewicht als auch bei der Steifigkeit entsprechende Vorteile. In den kommenden Jahren wird sich der Leichtbau zu einer immer wichtigeren Disziplin im Autobau entwickeln können.

Planen Sie den Kauf Ihres Traumautos mit einem Finanzierungsrechner

30. Oktober 2011 Keine Kommentare
Diego Souza 300x251 Planen Sie den Kauf Ihres Traumautos mit einem Finanzierungsrechner

cc flickr/ Diego_Souza

Statistiken belegen, dass nur jedes fünfte Neufahrzeug aus eigenen Mitteln finanziert wird. Das Angebot an Finanzierungsmöglichkeiten ist dementsprechend groß und manchmal auch undurchschaubar. Ein Autofinanzierungsrechner kann da viel Licht ins Dunkle bringen. Im Internet gibt es Finanzierungsrechner, speziell für die Autofinanzierung konzipiert. Die Anwendung eines solchen Rechners ist einfach und geht schnell. Mit wenigen Eingaben erhält man einen Überblick über die günstigsten Finanzierungsangebote. Entscheidend für die Höhe der Finanzierungsrate sind immer die Höhe der Anzahlung und die Laufzeit des Kredites. Je höher die Anzahlung und je länger die Laufzeit gewählt werden, desto niedriger ist die monatliche Rückzahlungsrate.

Bei der Planung des Neuwagenkaufs sollte man die eigenen finanziellen Möglichkeiten unbedingt im Auge behalten. Finanzexperten raten dazu, maximal fünfzehn Prozent des Monatseinkommens für Kredite zu verplanen. Da gehört die Finanzierung eines Neufahrzeuges natürlich genauso rein, wie ein Konsumentenkredit. Ebenfalls nicht vergessen sollte man bei der Planung und Berechnung zusätzlich anfallende Kosten für das neue Auto, wie zum Beispiel Versicherung, eventuelle Reparaturen und Inspektionskosten. Denn auch diese Kosten müssen neben der Rückzahlungsrate für den Neuwagenkredit im Budget liegen und bei der Festsetzung der Rückzahlungsrate bedacht werden.

Die Planung eines Neuwagenkaufs mit Hilfe eines Finanzierungsrechners ist einfach, schnell durchführbar und vor allem vor der Entscheidung für ein bestimmtes Auto sehr sinnvoll. Da eine Neuwagenfinanzierung ein fester Posten für das Haushaltsbudget in den nächsten Jahren bedeutet, sollte eine Entscheidung immer erst nach sorgfältiger Planung getroffen werden. Auch wenn das absolute Traumauto vielleicht doch nicht finanzierbar ist – ein Neufahrzeug bringt immer viel Fahrspaß und Technik auf dem neuesten Stand.

KategorienMercedes Tags: , , ,

Ăśberarbeitete B-Klasse kommt im November

10. Oktober 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Ăśberarbeitete B Klasse kommt im November

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Ab November wird die überarbeitete B-Klasse von Mercedes auf dem Markt zu finden sein. Die Hochdach-Kombis, die sich durchaus als praktisches Familienauto zu erkennen geben, können dabei gleich in mehreren Punkten für die eine oder andere Überraschung sorgen. Im Vergleich zu dem Vorgänger ist die neue B-Klasse nicht nur sparsamer, sondern bietet auch mehr Platz. Damit wird Mercedes dem Zahn der Zeit durchaus gerecht. Künftig sollen die neuen Hochdach-Kombis zudem als Basis für weitere Modelle zur Hand genommen werden. Trotz der neuen Sparsamkeit hat Mercedes den Grundpreis unberührt belassen.

Die Mercedes-Entwickler bezeichnen die neue B-Klasse gern als das einzige Premium-Angebot, das in ihrem Segment zur Verfügung steht. Dieser Rolle kann der neue Hochdach-Kombi durchaus gerecht werden. Die B-Klasse wird ab November in der zweiten Generation zur Verfügung stehen und kann ab einem Preis von 26.002 Euro in Anspruch genommen werden. Das neue technische Konzept verbirgt sich recht unauffällig hinter dem Karosseriekleid des Kombis.