Archiv

Archiv für die Kategorie ‘B-Klasse’

Die neue Mercedes B-Klasse – Seniorenimage adieu

22. Februar 2012 Keine Kommentare
mercedes benz b klasse 300x168 Die neue Mercedes B Klasse   Seniorenimage adieu

Mercedes Benz B-Klasse

Die neue Mercedes B-Klassewurde auf der IAA im September 2011 vorgestellt und startete im November. Durch eine dynamische, aber nicht weniger komfortable, Bauweise soll dieses innovative Modell das Seniorenimage von Mercedes ablegen und Fahrer jeder Altersstufe ansprechen. Wenn man sich die neue Klasse nĂ€her anschaut scheint dieses Ziel gar nicht Mal so unerreichbar sein. Mercedes ĂŒberzeugt mit optischen und technischen Innovationen, ohne dabei ĂŒbertrieben oder aufdringlich zu wirken. Ohne zu ĂŒbertreiben lĂ€sst sich sagen, dass es Mercedes geschafft hat in allen Bereichen der Entwicklung vorteilhafte Erneuerungen durchzufĂŒhren.

Design
So ist das neue Modell im Vergleich zum VorgĂ€nger zwar um 5 Zentimeter kleiner, aber um ganze 9 Zentimeter lĂ€nger. Der Innenraum bleibt komfortabel und gerĂ€umig, die Form wird dynamischer. Das Ganze wird durch die neue LinienfĂŒhrung unterstrichen. Der fließende Übergang zwischen der Motorhaube und der A-SĂ€ule, sowie eine abfallende Dachlinie und weit hinten liegende Scheinwerfer vollenden den sportlichen Ausdruck. Außerdem wurde die Sitzhöhe um beinahe ganze 9 Zentimeter verringert und die Sitzhaltung der Vordersitze aufrechter gestaltet, was dafĂŒr sorgt, dass der Fahrer und Beifahrer mehr Kopffreiraum bekommen und die hinteren GĂ€ste ĂŒber mehr Freiraum fĂŒr die Beine freuen dĂŒrfen.

Trotzdem setzt Mercedes weiterhin auf ein edles Aussehen des Innenraumes und scheut es auch nicht das Dreispeichenlenkrad des CLS mit verchromter Spange zu ĂŒbernehmen und in die mittlere Speiche ein Display im iPad-Stil einzubauen. Des Weiteren ist ein freischwebender Bildschirm eingebaut den man ĂŒber einen Controller bedienen kann, welcher in der Zentralkonsole verbaut ist.

Technik
Teilweise besitzt die neue Klasse ein komplett neu entwickeltes 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, welches ĂŒber drei Schaltprogramme verfĂŒgt. In besonderer Art und Weise wird auch auf die Sicherheit des Fahrers und der FahrgĂ€ste geachtet. Erstmals kommt eine spezielle radargestĂŒtzte Kollisionswarnung mit einem Bremsassistenten serienmĂ€ĂŸig zum Einsatz. Das neue System erkennt nicht nur einen zu geringen Abstand zum nĂ€chsten Fahrzeug und Hindernisse auf der Fahrbahn, sondern warnt den Fahrer optisch und akustisch, passt den Bremsdruck den Parametern an und aktiviert Pre-Safe-Vorrichtungen, wie zum Beispiel die Gurtstraffer. Die technischen Innovationen reichen sehr weit und sogar die Lenkung verbraucht nur noch dann Energie, wenn sie tatsĂ€chlich betĂ€tigt wird und gibt einen Gegenimpuls bei Überdrehung sowie eine Lenkkorrektur im Falle eines starken Bremsvorgangs.

Mercedes bringt zwei neue Modelle zu den HĂ€ndlern

1. Dezember 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Mercedes bringt zwei neue Modelle zu den HĂ€ndlern

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Der deutsche Autobauer Mercedes hat vor wenigen Tagen gleich zwei neue Modelle zu den HĂ€ndlern gebracht. Erneut konnte der Hersteller dabei auf große Resonanz treffen. Wie Mercedes bekanntgab, haben insgesamt rund 300.000 Menschen zur Premiere die HĂ€ndler besucht. Allein am Tag der MarkteinfĂŒhrung fanden rund 2000 Probefahrten auf Bundesebene statt. Zu den Neuheiten gehören die Modelle der B-Klasse und die der M-Klasse. Insgesamt wurden am Tag der MarkteinfĂŒhrung nach Angaben des Herstellers 4000 weitere Probefahrten mit den HĂ€ndlern vereinbart.

Die Schwaben bringen mit der neuen B-Klasse das erste von insgesamt fĂŒnf neuen Kompaktmodellen auf den Markt. Zu den Neuheiten gehören die Vierzylinder-Benziner mit Turbo und die Direkteinspritzung. DarĂŒber hinaus erhielt die B-Klasse von dem Hersteller ein neues Dieselaggregat. Die Reihe der Neuheiten wird mit Doppelkupplungsgetriebe und etlichen Assistenten abgerundet. Auch die dritte Generation der M-Klasse fĂ€llt vor allem durch die neuen Motoren auf. Mercedes ist es gelungen, den Durchschnittsverbrauch bei der M-Klasse im Durchschnitt bei allen verbauten Aggregaten um 25 Prozent zu minimieren.

Überarbeitete B-Klasse kommt im November

10. Oktober 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Überarbeitete B Klasse kommt im November

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Ab November wird die ĂŒberarbeitete B-Klasse von Mercedes auf dem Markt zu finden sein. Die Hochdach-Kombis, die sich durchaus als praktisches Familienauto zu erkennen geben, können dabei gleich in mehreren Punkten fĂŒr die eine oder andere Überraschung sorgen. Im Vergleich zu dem VorgĂ€nger ist die neue B-Klasse nicht nur sparsamer, sondern bietet auch mehr Platz. Damit wird Mercedes dem Zahn der Zeit durchaus gerecht. KĂŒnftig sollen die neuen Hochdach-Kombis zudem als Basis fĂŒr weitere Modelle zur Hand genommen werden. Trotz der neuen Sparsamkeit hat Mercedes den Grundpreis unberĂŒhrt belassen.

Die Mercedes-Entwickler bezeichnen die neue B-Klasse gern als das einzige Premium-Angebot, das in ihrem Segment zur VerfĂŒgung steht. Dieser Rolle kann der neue Hochdach-Kombi durchaus gerecht werden. Die B-Klasse wird ab November in der zweiten Generation zur VerfĂŒgung stehen und kann ab einem Preis von 26.002 Euro in Anspruch genommen werden. Das neue technische Konzept verbirgt sich recht unauffĂ€llig hinter dem Karosseriekleid des Kombis.

Mercedes beschließt neue Baureihennamen

10. September 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Mercedes beschließt neue Baureihennamen

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Der deutsche Autobauer Mercedes hat sich in den vergangenen Tagen fĂŒr neue Baureihennamen entschieden. KĂŒnftig werden die Bezeichnungen GLC und CLC die Angebote des Herstellers schmĂŒcken. Die beiden neuen Baureihen sollen 2012 den Sprung in das Portfolio von Mercedes schaffen. Bei beiden Modellen hat sich der Autobauer fĂŒr die A-Klasse als Basis entschieden. Die A- und die B-Klasse des Herstellers werden um insgesamt drei Modelle erweitert.

Ab 2013 wird demnach auch der Mercedes CLC zur VerfĂŒgung stehen. Bei diesem handelt es sich um ein viertĂŒriges CoupĂ©.  Der CLC Shooting Brake soll dagegen mit einem Kombiheck ausgestattet sein. Der CLS soll kĂŒnftig in dem Revier des Audi A5 auf die Jagd gehen. Als Vorbild der neuen Baureihe wird der bereits erfolgreiche CLS von Mercedes dienen. Der CLC wird nach Angaben von Mercedes eine LĂ€nge von 4,60 Metern haben. Demnach wurde er von dem Hersteller schon fast mit Mittelklasse-Ausmaßen ausgestattet. Auch bei dem CLC legt der Hersteller einmal mehr Wert auf eine edle AusfĂŒhrung von dem Innenraum.

Mercedes B-Klasse wird sportlicher

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Mercedes B Klasse wird sportlicher

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Auf der IAA in Frankfurt feiert die neue B-Klasse des deutschen Autobauers Mercedes ihr DebĂŒt. Erste Bilder sind bereits in den vergangenen Tagen aufgetaucht und zeigen, dass sich die B-Klasse kĂŒnftig von einer sportlicheren Seite prĂ€sentieren wird. Doch in Sachen Sportlichkeit weist Mercedes auch eine gewisse ZurĂŒckhaltung auf. Ohne Zweifel ist dem Hersteller der Spagat zwischen Sportlichkeit und bekannter Gediegenheit gelungen. Mit dieser Mischung dĂŒrfte die neue B-Klasse auch die angestammte Kundschaft begeistern können.

Auch an Muskeln hat die neue Generation des Kompaktmodels gewinnen können. Schon auf den ersten Blick wird deutlich, dass man eine Verwandtschaft mit der Studie der A-Klasse, die Mercedes in Shanghai vorstellte, nicht erkennen kann. Beide Baureihen sind jedoch ein Ergebnis der neuen Koalition mit Renault, fĂŒr die man sich im Hause Mercedes entschieden hat. Die B-Klasse kann sich auch in ihrer neuen Generation die praktische und hohe Form bewahren und dĂŒrfte somit den AnsprĂŒchen der Klientel der Silver Ager auch gerecht werden.

KategorienB-Klasse Tags: , ,