Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Mercedes CLS’

Mercedes beschlieĂźt neue Baureihennamen

10. September 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Mercedes beschlieĂźt neue Baureihennamen

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Der deutsche Autobauer Mercedes hat sich in den vergangenen Tagen fĂĽr neue Baureihennamen entschieden. KĂĽnftig werden die Bezeichnungen GLC und CLC die Angebote des Herstellers schmĂĽcken. Die beiden neuen Baureihen sollen 2012 den Sprung in das Portfolio von Mercedes schaffen. Bei beiden Modellen hat sich der Autobauer fĂĽr die A-Klasse als Basis entschieden. Die A- und die B-Klasse des Herstellers werden um insgesamt drei Modelle erweitert.

Ab 2013 wird demnach auch der Mercedes CLC zur Verfügung stehen. Bei diesem handelt es sich um ein viertüriges Coupé.  Der CLC Shooting Brake soll dagegen mit einem Kombiheck ausgestattet sein. Der CLS soll künftig in dem Revier des Audi A5 auf die Jagd gehen. Als Vorbild der neuen Baureihe wird der bereits erfolgreiche CLS von Mercedes dienen. Der CLC wird nach Angaben von Mercedes eine Länge von 4,60 Metern haben. Demnach wurde er von dem Hersteller schon fast mit Mittelklasse-Ausmaßen ausgestattet. Auch bei dem CLC legt der Hersteller einmal mehr Wert auf eine edle Ausführung von dem Innenraum.

Mercedes sichert sich mit mehreren Modellen den Preis Restwertriesen 2015

8. Mai 2011 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer Mercedes hat sich in Verbindung mit mehreren Modellen einen überaus beliebten Preis der Branche sichern können. Focus Online und „Bähr & Fess Forecasts“ haben mehrere Modelle des Herstellers zu Restwertriesen 2015 gekürt. Zu den Siegern gehört die B-Klasse von Mercedes. Aber auch der CLS und der Supersportwagen SLS AMG konnten sich gegenüber den Konkurrenten durchsetzen.

In ihrer Fahrzeugklasse werden sie 2015 die Fahrzeuge sein, die mit dem prozentual geringsten Wertverlust verbunden sind. Nach den Ergebnissen der Preisverleihung wird der CSL 350 CDI 2015 noch insgesamt 54 Prozent seines Neuwerts als Gebrauchtwagen erzielen können. In der Fahrzeugklasse der Kompaktvans konnte sich die Mercedes B-Klasse 180 CDI durchsetzen. Sie erreicht in vier Jahren noch 51,5 Prozent ihres Neuwerts. Deutlich höher ist diese Zahl bei dem SLS AMG. Der Sportwagen erreicht 2015 noch 59 Prozent seines Neuwertes und ist damit auch im internen Vergleich Spitzenreiter. Auch der SLK 350 schaffte den Sprung unter die Top 3 in seiner Kategorie.

Brabus bietet für Mercedes CLS Coupé attraktives Tuningprogramm

26. Februar 2011 Keine Kommentare

Auf der diesjährigen Ausgabe des Genfer Autosalons wird sich Brabus mit einem attraktiven Tuningprogramm für das Mercedes CLS Coupé präsentieren. Der Fahrzeugveredler aus Bottrop widmet sich damit bereits früh der zweiten Generation des neuen Coupés aus dem Hause Mercedes. Für das viertürige Edel-Coupe haben die Tuner ein exklusives Tuningprogramm entwickelt, das sich vor allem aufgrund der zahlreichen Details sehen lassen kann. So hat sich Brabus nicht nur für Änderungen am Design entschieden, sondern hat auch bei der Aerodynamik Hand angelegt.

Daneben setzt Brabus beim CLS Coupé auf eine veränderte Technik. Zum Tuningpaket gehören zudem Monoblock-Räder. Das Repertoire reicht in diesem Bereich angefangen von 8.5Jx17 bis hin zu 10.5Jx20. Als exklusivste Variante setzen die Tuner zudem auf Brabus-Monoblock VI, E- und S-Räder. Sie werden in der Kombination 10.5Jx20 hinten und 9Jx20 vorne zur Verfügung stehen. Für die maximale Bereifung hat sich Brabus erneut für seine Technologiepartner Pirelli und Yokohama entschieden. Beim jüngsten Kind der exklusiven Räderfamilie handelt es sich um den Brabus Monoblock F.

Mercedes CLS gewinnt Goldenes Lenkrad 2010

12. Dezember 2010 Keine Kommentare

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes Benz darf sich über eine neue Auszeichnung freuen. Das neue Coupé des Herstellers wurde als bester Oberklasse-Wagen ausgezeichnet. Mit dem Goldenen Lenkrad 2010 konnte sich der Autobauer eine der begehrtesten Auszeichnungen der Automobilbranche sichern. Die Auszeichnung wurde in Berlin durch Dr. Dieter Zetsche entgegen genommen.

Über die Verleihung des Goldenen Lenkrades haben mehr als eine Viertelmillion Leser und eine hochkarätige Jury entschieden. Die Jury setzte sich aus 40 Autoexperten und Prominenten zusammen. Europaweit war die begehrte Auszeichnung ausgeschrieben. In der Mittel- und Oberklasse haben sich insgesamt zehn Neuheiten den strengen Blicken von Jury und Lesern gestellt. Bereits zum 19. Mal konnte sich Mercedes das Goldene Lenkrad sichern. Bereits seit 2003 gibt es bei dem Autobauer die Fahrzeugkategorie CLS. Sie steht in der Automobilbranche für Eleganz und Dynamik. Dass das neue Coupé sowohl technisch als auch optisch den strengen Anforderungen gerecht werden kann, zeigt ein Blick auf die zahlreichen Details.

Mercedes sichert sich Dreifachsieg bei Auto Trophy 2010

28. November 2010 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer Mercedes hat sich bei der Auto Trophy 2010 einen Dreifachsieg gesichert. 103.848 Leser haben bei der „Auto Zeitung“ die besten Fahrzeuge in mehreren Kategorien gewählt. Bereits zum 23. Mal wurde die Auto Trophy 2010 verliehen. Zum besten Modell der Oberklasse wurde der Mercedes CLS gewählt. Den ersten Platz sicherte sich auch der Mercedes SLS AMG. Er wurde zum zweiten Mal in Folge als bester Supersportwagen ausgezeichnet. Der Konzern konnte sich ebenso bei der besten Werbung des Jahres durchsetzen. Mit der SLS AMG-Kampagne „Ist das noch ein Auto?“ sicherte sich der Autobauer die begehrte Auszeichnung.

Überrascht zeigte sich das Team von Mercedes über die Auszeichnung für die beste Werbung. Mehrfach hat sich Mercedes in den vergangenen Monaten mit seinen Modellen bei Preisverleihungen durchsetzen können. So wurde das viertürige Coupé des Herstellers bereits im August  mit dem Goldenen Lenkrad geehrt. Die Neuauflage des CLS begeisterte die Leser mit einem faszinierenden und zugleich sinnlichen Design.