Home > E-Klasse > Leichte E-Klasse aus Karbon in Planung

Leichte E-Klasse aus Karbon in Planung

E63 amg Leichte E Klasse aus Karbon in Planung

E 63 AMG

Mercedes zeigt sich einmal mehr von einer innovativen Seite und plant in diesen Tagen eine besonders leichte E-Klasse aus Karbon. Damit könnte der Autobauer bei seinen zukünftigen Modellen, die mit alternativen Antrieben an den Start gehen werden, auch auf einen extremen Leichtbau setzen. Im Gespräch ist derzeit vor allem eine E-Klasse, die sich dem Fahrer in einer Karbonkarosserie präsentieren soll.

Die viertürige Limousine, die sich in den Reihen der E-Klasse einordnen soll, könnte 2015 auf den Markt kommen. Ihr Markenzeichen könnte das extrem geringe Gewicht sein. So soll der E superlight nur ein Gewicht von 1,3 Tonnen auf die Waage bringen. Damit ist er im Vergleich zur konventionell angetriebenen E-Klasse rund 350 Kilogramm leichter und das obwohl in dem Modell ein Brennstoffzellen- oder Hybridantrieb zum Einsatz kommen soll. Karbon bietet als Material sowohl bei dem Gewicht als auch bei der Steifigkeit entsprechende Vorteile. In den kommenden Jahren wird sich der Leichtbau zu einer immer wichtigeren Disziplin im Autobau entwickeln können.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks