Home > Mercedes > Mercedes-Benz Vans entscheidet sich für Kooperation mit Europcar

Mercedes-Benz Vans entscheidet sich für Kooperation mit Europcar

Mercedes-Benz Vans möchte künftig eng mit der Autovermietung Europcar zusammenarbeiten. Das hat der Autobauer in den vergangenen Tagen bekanntgegeben. Im Rahmen der jüngst beschlossenen Kooperation wollen sich die beiden Unternehmen auf die Elektrotransporter konzentrieren. Für die Zusammenarbeit haben die beiden Firmen ein erforderliches Memorandum unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist es, gemeinsam Erkenntnisse mit Blick auf die Kundenprofile und das Nutzverhalten von E-Transportern zu gewinnen. Im Fokus steht dabei die Nutzung im Stadtverkehr.

Des Weiteren möchten die beiden Unternehmen herausfinden, welche Anpassungen bei der Palette der Vermietstationen erforderlich wären. Im Laufe des Jahres wird Mercedes-Benz dafür eine zweistellige Anzahl von Elektrotransportern an Europacar liefern. Bei diesen handelt es sich um Fahrzeuge der Baureihe Vito E-Cell. Zunächst sollen die Elektrotransporter in den Metropolen Hamburg und Paris zur Verfügung gestellt werden. Die Stromer haben eine Leistung von 82 PS und verfügen über eine Reichweite zwischen 50 und 80 km. Mit der Kooperation beweist Mercedes-Benz einmal mehr die Entwicklungsbereitschaft mit Blick auf die E-Mobilität.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks