Hat man ein Sonderk√ľndigungsrecht bei der Kfz-Versicherung?

26. Juli 2012 Keine Kommentare
Mercedes ML 63 AMG by flickr T and S Carphotography 300x199 Hat man ein Sonderk√ľndigungsrecht bei der Kfz Versicherung?

Mercedes ML 63 AMG | © by flickr/ T and S Carphotography

F√ľr alle Fahrzeughalter ist ein Datum immer von besonderer Bedeutung ‚Äď der 30. November eines Jahres. Dies ist der Stichtag, an dem man seine bestehende Kfz-Versicherung bei Bedarf k√ľndigen muss. Vers√§umt man diesen Termin, dann verl√§ngert sich der Vertrag wieder automatisch um ein weiteres Jahr. Weil das die Fahrzeughalter wissen und weil auch die Versicherungen immer mit diesem entscheidenden Datum werben, haben einige Versicherungen sich diesen Umstand nutzbar gemacht. Hier werden mit dem Versicherungsnehmer unterj√§hrige Vertr√§ge geschlossen, die dann einen anderen K√ľndigungstermin haben. Oft wissen die Versicherungsnehmer dar√ľber nicht Bescheid und bemerken dies erst, wenn der allgemein bekannte Stichtag erreicht worden ist und die Versicherung die ausgesprochene K√ľndigung ablehnt. Doch muss dies nicht gleich das Ende sein, denn schlie√ülich gibt es ja noch die M√∂glichkeit eines Sonderk√ľndigungsrechtes. Damit hat man die Chance, den bestehenden Versicherungsvertrag auch ohne Einhaltung von Fristen zu k√ľndigen. Doch wann hat man eigentlich dieses Sonderk√ľndigungsrecht?

Zun√§chst einmal bekommt man dieses Recht zugeteilt, wenn sich die Beitr√§ge der Versicherung gegen√ľber dem Vorjahr erh√∂hen. Das gilt allerdings nicht f√ľr Erh√∂hungen, die durch einen Schaden bedingte Neueinstufung erfolgt. Wenn eine solche Pr√§mienerh√∂hung erfolgt, dann muss die Versicherungsgesellschaft dem Versicherungsnehmer auf das Recht zur Sonderk√ľndigung hinweisen. Erfolgt der Hinweis nicht, dann hat man wiederum ein Sonderk√ľndigungsrecht, weil ein Vertragsbruch seitens der Gesellschaft vorliegt. Liegt ein Schadensfall vor, so kann der Versicherungsvertrag ebenfalls mit einem Sonderk√ľndigungsrecht aufgehoben werden. Die Versicherungsgesellschaft hat ebenfalls ein Sonderk√ľndigungsrecht, welches sich jedoch nur auf vertragswidriges Verhalten aufbaut. Hier ist insbesondere der Fall gemeint, wenn der Versicherungsnehmer seine Pr√§mien nicht bezahlt. Wenn es um einen Fahrzeugwechsel geht, dann liegt kein Sonderk√ľndigungsrecht vor, denn hier muss f√ľr das neue Fahrzeug ein neuer eigenst√§ndiger Versicherungsvertrag geschlossen werden. Im Zweifelsfalle kann man sich zum Sonderk√ľndigungsrecht bei der Kfz-Versicherung immer Rat bei Fachleuten oder im Internet suchen. Fachb√ľcher zum Thema stehen auch in gro√üer Breite im Versandhandel bereit, und auch das Internet, und verschiedene Versicherungsanbieter, bieten eine Menge Informationen zum Thema an.

Leihwagen und gemietete Autos: wie ist das eigentlich mit der Versicherung?

12. Juli 2012 1 Kommentar
Mercedes C63 AMG by flickr Axel Schwenke 300x199 Leihwagen und gemietete Autos: wie ist das eigentlich mit der Versicherung?

Mercedes C63 AMG | © by flickr/ Axel Schwenke

Es gibt immer wieder Situationen, da man auf ein Mietfahrzeug angewiesen ist. Das kann im Urlaub sein oder aber auch nach einem Unfall. H√§ufig ist es aber auch so, dass man f√ľr spezielle Angelegenheiten ein Fahrzeug mieten muss. Da w√§re zum Beispiel der Umzug in eine neue Wohnung der h√§ufigste Fall, da man die M√∂bel in der Regel nicht mit seinem Pkw transportieren kann. Hier geht es dann in erster Linie darum, sich f√ľr diesen Anlass ein entsprechendes Fahrzeug zu besorgen. In den meisten F√§llen wird man sich einen Transporter mieten. Das wirft dann jedoch einige Fragen auf. So muss man kl√§ren, wie es sich bei einem Mietfahrzeug eigentlich mit der Versicherung verh√§lt, die ja f√ľr jedes Kraftfahrzeug, welches auf √∂ffentlichen Stra√üen betrieben wird, bestehen muss. Wer ist f√ľr die Versicherung dieser Fahrzeuge verantwortlich? Wie werden die Beitr√§ge f√ľr die Versicherung berechnet?

Zun√§chst einmal ist es von Gesetz her geregelt, dass der Fahrzeughalter f√ľr den Abschluss der entsprechenden Kfz-Versicherung verantwortlich ist. Dieser ist demnach auch f√ľr die Entrichtung der Versicherungspr√§mie verantwortlich. Da ein wesentlicher Punkt f√ľr die Berechnung der Kreis der Fahrzeugf√ľhrer ist, sind die Pr√§mien bei einem Miet- oder Leihfahrzeug entsprechend hoch. Allerdings lassen sich die Vermieter diese Pr√§mien vom Mieter der Fahrzeuge bezahlen. Obendrein werden die Fahrzeuge in der Regel nur mit einer Vollkaskoversicherung angeboten mit einer entsprechenden Selbstbeteiligung. Bei einigen Autovermietungen ist es sogar so, dass diese ihre Fahrzeuge nur an Fahrer vermieten, die √ľber ein entsprechendes Mindestalter verf√ľgen. So werden die eigenen Beitr√§ge f√ľr die Versicherung niedriger gehalten. Gerade bei einem Fahrzeug wie einen Transporter verlangen die Autovermietungen nicht nur ein Mindestalter. Hier wird das Fahrzeug oft nur dann ausgegeben, wenn der Fahrer √ľber eine ausreichende Fahrpraxis verf√ľgt. Ein F√ľhrerscheinneuling hat es in dieser Hinsicht schwer, ein solches Fahrzeug mieten zu k√∂nnen.

Alltagstaugliches Reisen mit dem Viano

17. Mai 2012 Keine Kommentare
geograph co uk Jon Carver 300x251 Alltagstaugliches Reisen mit dem Viano

cc by geograph.co.uk / Jon Carver

Mercedes Benz h√§lt die Palette an Wohnmobilen klein. Die bei dem schw√§bischen Autohersteller gebauten Fahrzeuge werden nicht Wohnmobile genannt, sondern kommen als Reisemobile daher und sollen auch eher den Gesch√§ftsreisenden ansprechen, der f√ľr alle F√§lle ger√ľstet sein will. Sei es auch mal eine √úbernachtung im Fahrzeug, weil in der Messestadt alle Hotelzimmer ausgebucht sind.
Dem klassischen Wohnmobil am nächsten kommt wohl der Viano Fun und der Viano Marco Polo. Beide mit durchdachtem Raumkonzept und optionalem Dachbett.

Beide Wohnmobile von Mercedes wurden von WESTFALIA ausgebaut. Mit WESTFALIA treffen wir auch auf einen erfahrenen Wohnmobilhersteller, dessen Wohnmobile unter anderem auf Mercedes Fahrgestellen basieren.
Fun und Marco Polo basieren beide auf der Viano Modellreihe von Mercedes. Der klassische Van bekam, wie schon erwähnt, von WESTFALIA einen komplett neuen Innenausbau.
Der Fun ist als Reisemobil f√ľr die k√ľrzeren Strecken gedacht. Als 7 oder 5 Sitzer k√∂nnen die Sitzb√§nke so umgelegt werden, dass eine gro√üe Liegefl√§che entsteht und ein angenehmer Schlaf sicher ist, wohlgemerkt nur zu zweit oder man bestellt beim Kauf das aufpreispflichtige Hochdach mit. Weitere Annehmlichkeiten in Bezug auf ein vollwertiges Wohnmobil bestehen aber nicht.
Da kommt der Marco Polo der Sache schon etwas n√§her. Dank geschickter Raumaufteilung ist eine kleine K√ľche integriert und die zus√§tzlichen Stauf√§cher bieten Platz f√ľr das n√∂tigste im Kurzurlaub. Dr Viano Marco Polo besticht durch seine hervorragende Verarbeitungsqualit√§t und die sehr guten Fahreigenschaften. Die Palette an Zubeh√∂r ist gro√ü, aber leider auch nicht ganz preiswert.
F√ľr einen Trip zu zweit an die See f√ľr ein paar Tage mit Sicherheit das ideale Fahrzeug. F√ľr die gro√üe Tour ist das Platzangebot einfach zu gering. Daf√ľr hat der Marco Polo auch den Vorteil der Alltagstauglichkeit. Mit ihm kann man ohne Weiteres t√§glich ins B√ľro und zur√ľckfahren, den Einkauf t√§tigen oder die Kinder zum Sportunterricht fahren.

Mercedes A-Klasse feiert in Genf Weltpremiere

9. März 2012 Keine Kommentare
Mercedes A170 300x225 Mercedes A Klasse feiert in Genf Weltpremiere

Mercedes A170

Auf dem Genfer Autosalon feiert die neue A-Klasse des deutschen Autobauers Mercedes in diesen Tagen ihre Weltpremiere. Mit der neuen A-Klasse richtet sich der Hersteller vor allem an sportliche Kunden, die bislang in erster Linie den Audi A3 oder eben auch den 1er BMW bevorzugt haben und auch schon mal ihr Mercedes-Werkzeug online bestellen. Um diese Klientel ansprechen zu k√∂nnen, hat sich der Hersteller f√ľr ein bewusst schr√§ges Design entschieden. Es wird in Kombination mit modernen Motoren und maximalen Sicherheitsfeatures angeboten.

Mercedes geht mit der neuen A-Klasse einen durchaus gewagten Schritt, der Mut und √úberzeugungskraft gleicherma√üen erfordert. So hat sich der Hersteller mit Blick auf den Einstiegs-Benz f√ľr eine komplette Neupositionierung entschieden. Bislang richtete sich Mercedes mit seiner A-Klasse vordergr√ľndig an Senioren. Sie mochten die Baureihe, da sie mit einer hohen Sitzposition und einem doch vergleichsweise einfachen Einstieg einherging. Nun gestaltet sich die Zielgruppe jedoch g√§nzlich anders. Ob Mercedes die Neupositionierung der A-Klasse gelingt, bleibt abzuwarten. Fakt ist jedoch, dass sich die Baureihe durchaus sehen lassen kann.

Neuer Mercedes SL 63 AMG soll mit Sparsamkeit glänzen

29. Februar 2012 Keine Kommentare
Mercedes SL by flickr ClickE 300x201 Neuer Mercedes SL 63 AMG soll mit Sparsamkeit glänzen

Mercedes SL | © by flickr/ ClickE

Mercedes setzt mit dem neuen SL 63 AMG auf eine Neuauflage seines beliebten Modells. Der SL 63 AMG bietet dem Fahrer eine Leistung von bis zu 564 PS und soll deutlich sparsamer sein als der Vorg√§nger. Insgesamt vier Liter soll der Verbrauch unter dem Niveau liegen, das bei dem Vorg√§nger bekannt war. Doch die Sparsamkeit des neuen SL 63 AMG hat auch ihren Preis. So m√ľssen Kunden f√ľr den Roadster insgesamt rund 160.000 Euro berappen. Billig ist der SL 63 AMG sicherlich nicht, doch er ist in jedem Fall umweltfreundlicher.

Die Neuauflage des beliebten Roadsters hat erst vor wenigen Wochen ihre Premiere gefeiert. Mercedes zeigte diesen auf der Detroit Auto Show Weltpremiere. Mit der AMG-Variante legt der deutsche Autobauer nun an richtiger Stelle nach. Der SL 63 AMG wird von Mercedes auf dem Genfer Autosalon gezeigt. Vor allem technisch schafft er es erneut zu begeistern. Das Gesamtgewicht von dem Klappdach-Cabrio konnte von dem Hersteller nach unten korrigiert werden. Dazu trägt vor allem der Vollaluminium-Rohbau bei. Das Gesamtgewicht konnte von dem deutschen Autobauer um insgesamt 125 kg gesenkt werden.