Archiv

Artikel Tagged ‘C-Klasse’

Mercedes präsentiert Neuheiten für die Jahre 2014 bis 2016

17. Mai 2014 Keine Kommentare
mescon 300x269 Mercedes präsentiert Neuheiten für die Jahre 2014 bis 2016

cc by flickr / mescon

Der aktuelle Trend bei Mercedes ist mehr als positiv und das Ziel des Autoherstellers wird es sein, Audi und BMW – also die Konkurrenz aus dem eigenen Lande – in den nächsten Jahren zu ĂĽberflĂĽgeln. Um dieses Ziel zu erreichen wurden nun 9 Silberpfeile vorgestellt, die bis zum Jahr 2016 auf den Markt kommen werden. Dabei werden diese Modelle fĂĽr jeden interessant sein, der nicht daran interessiert ist, in nächster Zeit ein Auto gebraucht kaufen zu wollen.

Vom Smart bis zur C-Klasse

Den Anfang der neuen Modelle macht der Smart im November diesen Jahres. Nach 7 Jahren Entwicklung werden nun eine Variante des Zwei- sowie des Viersitzers auf den Markt kommen. Dabei wird der Fortwo mit einem Grundpreis von 10.000€ sogar günstiger sein als aktuell und dabei werden rund 70 PS den Hecktriebler antreiben.
Wer nicht von den kleinen Smarts überzeugt ist und lieber Kombi fährt, der wird auf die neue große Coupé-Klasse warten. Diese erscheint ebenfalls zum Ende diesen Jahres und der Mercedes CLA Shooting Brake besitzt sogar einen Stauraum von bis zu 1350 Litern. Die aktuelle C-Klasse ist bereits bei den Händlern verfügbar und ab einem Preis von 33.558€ kann man diese sein eigen nennen.
Die neue C-Klasse wird im Dezember 2015 die Werke verlassen und auf einen 480 PS Motor setzen, der gemeinsam Vierliter-V8-Biturbo für viel Geschwindigkeit sorgt. Wen die 480 PS eher abschrecken, kann aber auch Varianten mit einer geringeren Leistung wählen.
Die Technologie der C-Klasse ist auch in der zweiten Generation der GLK – dem SUV aus dem Hause Mercedes – zu finden. Diese können ab dem FrĂĽhjahr 2015 gekauft werden und nur ein Jahr später soll der GLC – eine sportlichere Variante des GLK – das steigende BedĂĽrfnis nach SUVs decken. Die Motoren dieses Fahrzeugs stammen ebenfalls aus der C-Klasse und sind auch mit einem zusätzlichen Elektromotor erhältlich.

Neues S-Coupé sorgt für wahre Geschwindigkeitsschübe

Ein 585 PS starker Motor wird im Inneren des S 63 AMG Coupé schlummern. Dieses Coupé ist dazu noch rund 65 Kilogramm leichter als sein Vorgänger, weshalb eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 3,9 Sekunden erreicht wird. Dabei ist aber auch der Verbrauch mit knapp 10 Litern noch akzeptabel, wobei über den Preis noch kein Wort bei der Präsentation verloren wurde.
Es steht wohl außer Frage, dass die nächsten beien Jahre spannend werden, was die Autoproduktion betrifft. Vor allem bleibt abzuwarten, womit anderen Hersteller wie beispielsweise BMW aufwarten werden, um mit den Innovationen von Mercedes mitzuhalten.

Mercedes C-Klasse erlebt tiefgreifende Modellpflege

3. April 2011 Keine Kommentare

Immer wieder entscheidet sich der Autobauer Mercedes bei einzelnen Baureihen für eine Modellpflege. In der Regel sind die Veränderungen, die mit dieser einhergehen, jedoch ausschließlich gering und lassen sich problemlos überblicken. Bei der C-Klasse zeigt sich nun allerdings ein ganz anderes Bild. Hier hat sich Mercedes für die größte und tiefgreifendste Modellpflege entschieden, die der Hersteller je durchgeführt hat. Die neue C-Klasse zeigt sich mit zahlreichen Facetten, die unterschiedlicher, aber auch ansprechender kaum sein könnten. Wie Mercedes zuletzt erklärte, wurden bei der Modellpflege insgesamt 2000 Neuteile verbaut.

Mit Blick auf die äußere Optik hat sich die C-Klasse jedoch kaum einem Wandel unterzogen und so zeigen sich hier deutliche Gemeinsamkeiten zu den Modellen vor der umfangreichen Pflege. Neu sind jedoch die Frontmaske und die Scheinwerfer. Die Tagfahrleuchten, die sich unterhalb der Stoßfänger befinden, wurden von dem Hersteller in die Breite gezogen. Bereits auf den ersten Blick fallen die Unterschiede im Cockpit auf. Hier hat Mercedes kräftig Hand angelegt.

Mercedes C-Klasse präsentiert sich in neuer Generation

13. März 2011 Keine Kommentare

Ab dem FrĂĽhjahr 2011 wird es eine neue Generation der Mercedes C-Klasse geben. Mit ihr hat sich der deutsche Automobilhersteller fĂĽr eine umfassende Modernisierung entschieden, die zweifelsohne das gesamte Modell einschlieĂźt. Die C-Klasse wurde fĂĽr Mercedes ĂĽber Jahre hinweg zu einem Millionenseller. Nun wurden fĂĽr die neue Generation die Front- und Heckpartie um einiges markanter gestaltet. Die Instrumententafel wurde von dem Hersteller mit einer neuen und zugleich hochwertigen Narbung ausgestattet. Auffallend sind vor allem die prominenten Zierteile.

Zu den Highlights dürfte in jedem Fall auch das hochauflösende Farbdisplay gehören. Es unterstreicht den Premiumanspruch des Interieurs. Mercedes konnte aber nicht nur in Sachen Optik neue Akzente in der C-Klasse positionieren. Auch beim Verbrauch hat der Hersteller Hand angelegt. Dieser konnte um bis zu 31 Prozent reduziert werden. Für die effizienzsteigernden Maßnahmen hat Mercedes unter anderem neue Motoren eingesetzt. Zudem wurde das Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS weiterentwickelt. Positiv wirkt sich zugleich die ECO Start-Stopp-Funktion auf den Verbrauch der C-Klasse aus.

C-Klasse-Coupé kommt Mitte 2011

13. Februar 2011 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer Mercedes möchte mit dem C-Klasse-Coupé in diesem Jahr für Aufsehen sorgen. Bereits Mitte 2011 soll das neue Coupé der C-Klasse an den Start gehen und bei den Händlern für Furore sorgen. Erstmals wird Mercedes das neue Modell auf dem Genfer Autosalon präsentieren. Dabei steht schon fest, dass es sich bei dem C-Klasse-Coupé um einen besonders eleganten Stern handeln wird. Bislang hält sich der Autobauer mit Blick auf die Preise jedoch noch bedeckt. Allerdings ist bereits bekannt, dass es sich um ein zweitüriges Coupé handeln wird, das im Juni 2011 zu den Händlern rollt.

Bei den Benzinern setzt Mercedes auf sehr unterschiedliche Leistungsstufen. Sie bewegen sich zwischen 156 und 306 PS. Die stärkste Leistung wird dabei das C 350 Coupé aufs Parkett legen können. Bei den Dieselaggregaten hat sich Mercedes für Coupés mit einer Leistung von 170 oder 204 PS entschieden. Nach den Angaben des Herstellers werden alle Motoren serienmäßig mit einer Start-Stopp-Technik und einer Siebengang-Automatik daherkommen.

Neue Mercedes C-Klasse ab März bei den Händlern

16. Januar 2011 Keine Kommentare

Mit der neuen C-Klasse leitet der Autobauer Mercedes die jüngste Generation der Baureihe ein. Ab März 2011 sollen die Modelle der C-Klasse dann auch bei den europäischen Händlern zu finden sein. Bei der neuen Generation setzt der Autobauer auf ein markant-dynamisches Außendesign und ein hochwertiges Interieur. Doch nicht nur optisch, sondern auch technisch hat Mercedes bei der neuen Generation Hand angelegt. So ist die C-Klasse deutlich sparsamer.

Des Weiteren kommen Fahrer der neuen Modelle in den Genuss zusätzlicher Fahrassistenzsysteme und einer neuen Telematik-Generation. Obwohl die Modelle erst ab März bei den Händlern Einzug halten, können sie schon jetzt bestellt werden. Die Preise für die neue Generation starten mit dem C 180 BlueEFFICIENCY bei 32.695,25 Euro. Die Limousine bietet ihrem Fahrer eine Leistung  von 156 PS. Als T-Modell ist das Fahrzeug ab einem Preis von 34.361,25 Euro zu haben. Die Preise verstehen sich bereits inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. Mercedes konnte den Verbrauch der neuen Modelle um etwa 31 Prozent reduzieren.