Archiv

Artikel Tagged ‘E 63 AMG’

Mercedes lehrt E-Klasse das Sparen

9. Juli 2011 Keine Kommentare
E63 amg Mercedes lehrt E Klasse das Sparen

E 63 AMG

Mercedes hat bei seiner E-Klasse Hand angelegt und lehrt ihr das Sparen. Doch wer von dem Sparsinn der neuen Modelle profitieren möchte, muss zunächst tiefer in die Tasche greifen. Immerhin ist die E-Klasse nicht nur sparsamer, sondern nun einmal auch teurer geworden und so hat das Downsizing einmal mehr seinen Preis. Dabei hat sich der Autobauer auf die AMG-Version seiner E-Klasse konzentriert. Sie leistet bei 5,5 Litern Hubraum immerhin 525 PS. Im Zuge des Downsizings hat Mercedes den Hubraum um 700 ccm reduziert.

Nach den Ă„nderungen liegt der Durchschnittsverbrauch des E 63 AMG bei 9,8 Litern. Damit konnte der Hersteller diesen um immerhin 2,8 Liter senken. Die Limousine der Baureihe kann von den Kunden auch weiterhin ab einem Preis von 105.891 Euro erstanden werden. Mit Blick auf den Kombi beginnt die Preisliste bei 108.409 Euro. FĂĽr Ă„nderungen hat man sich im Hause Mercedes auch mit Blick auf die Leistung entschieden. Diese wurde auf 557 PS nach oben korrigiert. Die Leistungssteigerung geht mit einem Obolus von weiteren 8306 Euro einher.

KategorienAMG, E-Klasse Tags: , , ,

E 63 AMG ab sofort mit mehr Ausstattung zum gleichen Preis

28. Juli 2010 Keine Kommentare

Mercedes hat die dynamische Sportlimousine E 63 AMG mit einer hochwertigeren Ausstattung versehen und setzt weiterhin auf den gleichen Preis. Die hochwertigere Serienausstattung zeigt sich bereits auf den ersten Blick. Das Oberteil der Instrumententafel ist ebenso wie die Bordkanten der TĂĽren im Leder ARTICO gehalten. Edler, schwarzer Klavierlack schmĂĽckt hingegen die Zierteile der Mittelkonsole, die rund um die AMG Drive Unit zu finden sind.

Kunden können das Interieur des E 63 AMG mit weiteren Elementen der Wunschausstattung verfeinern. So steht bei der Ausstattung designo Leder ein exklusives Extra für 4700,50 Euro zur Verfügung. Auf Wunsch überzieht der Autobauer sowohl die Deckel des Handschuhfaches als auch die Türverkleidungen mit exklusivem Nappa Leder. Doch nicht nur die Ausstattung des E 63 AMG lässt Fahrträume wahrwerden. Auch in punkto Technik kann sich das Modell von anderen der E-Klasse abheben.

Der 6,3-Liter-V8-Motor zeichnet sich durch seine Kraftressourcen aus. Ein weiteres Highlight ist das AMG RIDE CONTROL-Sportfahrwerk, das mit einer elektronisch geregelten Dämpfung aufwarten kann.