Archiv

Artikel Tagged ‘M-Klasse’

Mercedes bringt zwei neue Modelle zu den Händlern

1. Dezember 2011 Keine Kommentare
Mercedes B Klasse flickr M 93 300x174 Mercedes bringt zwei neue Modelle zu den Händlern

Mercedes B-Klasse | © by flickr / M 93

Der deutsche Autobauer Mercedes hat vor wenigen Tagen gleich zwei neue Modelle zu den Händlern gebracht. Erneut konnte der Hersteller dabei auf große Resonanz treffen. Wie Mercedes bekanntgab, haben insgesamt rund 300.000 Menschen zur Premiere die Händler besucht. Allein am Tag der Markteinführung fanden rund 2000 Probefahrten auf Bundesebene statt. Zu den Neuheiten gehören die Modelle der B-Klasse und die der M-Klasse. Insgesamt wurden am Tag der Markteinführung nach Angaben des Herstellers 4000 weitere Probefahrten mit den Händlern vereinbart.

Die Schwaben bringen mit der neuen B-Klasse das erste von insgesamt fünf neuen Kompaktmodellen auf den Markt. Zu den Neuheiten gehören die Vierzylinder-Benziner mit Turbo und die Direkteinspritzung. Darüber hinaus erhielt die B-Klasse von dem Hersteller ein neues Dieselaggregat. Die Reihe der Neuheiten wird mit Doppelkupplungsgetriebe und etlichen Assistenten abgerundet. Auch die dritte Generation der M-Klasse fällt vor allem durch die neuen Motoren auf. Mercedes ist es gelungen, den Durchschnittsverbrauch bei der M-Klasse im Durchschnitt bei allen verbauten Aggregaten um 25 Prozent zu minimieren.

Mercedes arbeitet an M-Klasse Coupé

18. November 2011 Keine Kommentare
Mercedes M Klasse flickr KlausNahr 300x225 Mercedes arbeitet an M Klasse Coupé

Mercedes M-Klasse | © by flickr/ KlausNahr

Der Autobauer Mercedes sieht sich selbst am liebsten als Trendsetter und konnte dieser Rolle in der Vergangenheit durchaus immer wieder gerecht werden. Auch künftig möchte sich der Hersteller als Trendsetter auf dem automobilen Markt zu erkennen geben. Nach aktuellen Berichten arbeitet Mercedes derzeit an einem neuen M-Klasse Coupé. Der Daimler-Konzern könnte mit diesem Modell einen direkten Gegner des BMW X6 an den Start bringen.

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat jüngst für das Jahr 2015 ein neues Modell in Aussicht gestellt. Bei diesem könnte es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um ein Coupé handeln, das auf Basis der M-Klasse entwickelt wird. Schon seit längerem wird vermutet, dass der Autobauer an einer Antwort auf den BMW X6 arbeitet. Das SUV-Coupé des Herstellers könnte künftig unter der Bezeichnung MLS oder MLC vermarktet werden. Mit Blick auf die Technik darf bei dem SUV-Coupé davon ausgegangen werden, dass es sich bei diesem um einen engen Verwandten der M-Klasse handeln wird.

Mercedes bringt 3. Generation der M-Klasse

16. Juli 2011 Keine Kommentare
Mercedes M Klasse flickr KlausNahr 300x225 Mercedes bringt 3. Generation der M Klasse

Mercedes M-Klasse | © by flickr/ KlausNahr

Der Markt der SUVs boomt wie nie zuvor. Auch Mercedes möchte weiterhin erfolgreich im SUV-Bereich mitmischen. Immerhin gilt der deutsche Hersteller als einer der Mitbegründer dieser Klasse. Um sich gegenüber der immer stärker werdenden Konkurrenz durchsetzen zu können, setzt man im Hause Mercedes nun auf eine neue Generation der erfolgreichen M-Klasse. Es ist bereits die dritte Generation der Baureihe, die der Hersteller auf den Markt bringen wird. Mit ihr hat sich Mercedes aber auch besondere Ziele gesteckt. Mit der neuen M-Klasse will Mercedes Maßstäbe in der SUV-Welt setzen und will zugleich für ein wenig frischen Wind sorgen.

Dabei bietet die neue Generation eine deutlich stärkere qualitative Angleichung der verschiedenen On- und Offroadeigenschaften. Damit dies möglich war, musste sich Mercedes für eine komplette Neuauslegung des Fahrwerks entscheiden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die neue Generation der M-Klasse bietet beste Geräusch- und Schwingungseigenschaften. Hierbei handelt es sich vor allem um Parameter, die für das Wohlbefinden an Bord überaus wichtig sind. Für ein dynamisches Handling auf der Straße ist unter anderem die serienmäßige Stahlfederung zuständig, die zudem mit einer selektiven Dämpfung daherkommt.

KategorienM-Klasse Tags: , ,

Mercedes drĂĽckt Verbrauch der M-Klasse deutlich

11. Juni 2011 Keine Kommentare
Mercedes M Klasse flickr KlausNahr 300x225 Mercedes drĂĽckt Verbrauch der M Klasse deutlich

Mercedes M-Klasse | © by flickr/ KlausNahr

Mercedes Benz möchte bei seiner neuen M-Klasse Kontraste geschickt miteinander verbinden. So sollen die Modelle nicht nur so stark sein wie Kampfsportler, sondern sie sollen auch die Kunst des Sparens beherrschen. Hierfür hat der Autobauer bei der M-Klasse um jedes Gramm CO2 gerungen. Der Verbrauch der neuen Modelle konnte im Vergleich zu den Vorgängern deutlich reduziert werden. Mercedes hat sich im Zuge der M-Klasse für ein neues Entwicklungswerkzeug entschieden, dass das Unternehmen nun zum Patent anmelden möchte.

Bei diesem handelt es sich um die „Energetisch gläserne Darstellung“. Durch sie wird offengelegt, wie viel Energie die einzelnen Komponenten im Auto verschlingen. Zudem zeigt das System, wo sich Einsparungen am besten erreichen lassen. Im September wird die neue M-Klasse im Rahmen der IAA in Frankfurt ihr Debüt feiern. Kurz darauf soll sie auch den Weg zu den Händlern finden. Gegenüber dem Vorgängermodell konnte Mercedes den Schadstoffausstoß bei der M-Klasse um mehr als 30 Prozent reduzieren. Damit wird es das sparsamste Auto seiner Klasse.