Archiv

Artikel Tagged ‘Preisnachlass’

Ein Jahreswagen spart Geld ein

15. September 2013 Keine Kommentare
Mercedes Benz Gebrauchtwagen 300x190 Ein Jahreswagen spart Geld ein

cc by flickr / Robert Agthe

Besonders in der heutigen Zeit, in der die KFZ-Kosten und auch der entsprechende Kraftstoffpreis immer mehr ansteigen, bleibt fĂĽr einen Neuwagen kaum noch Geld ĂĽber. So entscheiden sich viele Personen bei einem Autokauf fĂĽr einen Gebrauchtwagen – eine weitere Möglichkeit stellt hingegen ein sogenannter Jahreswagen dar. Unter dem Begriff “Jahreswagen” wird ein Auto verstanden, das als VorfĂĽhrwagen ein Jahr lang von dem Autohaus als Werbemittel gefahren wird und anschlieĂźend verkauft wird. Durch die Benutzung des PKW sinkt automatisch der Wert des Fahrzeugs, so dass solch ein Jahreswagen in diesen 12 Monaten ganz leicht mehrere tausend Euro einsparen lässt.

Bevor man zum Autohaus seines Vertrauens geht, sollte man für sich im Vorfeld ein Modell auswählen, das in die eigene engere Auswahl des zukünftigen Fahrzeugs einfließen soll. Anschließend kann man bei dem entsprechenden Unternehmen nachfragen, ob solch ein Modell zur Zeit als Jahreswagen im Umlauf ist. Dabei stellt solch ein PKW keineswegs eine schlechtere Qualität dar: In der Regel wird das Auto nur regional gefahren und ansonsten als Präsentation sichtbar für die Allgemeinheit ausgestellt. Somit kann man viele Interessenten auf den Jahreswagen aufmerksam machen, ohne viele tausend Kilometer fahren zu müssen. Der Preisnachlass kommt schließlich dadurch zustande, dass der PKW innerhalb dieses einen Jahres reinen Marktwert verliert, ohne dass nennenswerter Verschleiß am Auto selber entsteht.
Ist man daher an solch einem Jahreswagen interessiert, lohnt es sich auf jeden Fall, frühzeitigen Kontakt mit dem Autohaus aufzunehmen. So kann man bereits im Vorfeld eine entsprechende Probefahrt durchführen und anschließend mit dem Verkäufer einen Übergabetermin vereinbaren. Und somit hat man zum einen viel Geld beim Autokauf einsparen können und ist im Anschluss Besitzer eines (fast) neuen Autos.